Homepage von Heinrich Stenzaly

Willkommen auf der

 

Sie möchten mehr über die Feier der hl. Messe wissen, um sie recht mitfeiern zu können?

Dann lesen Sie mehr

Wir beten für die Menschen in der so schwer geprüften Ukraine um Frieden und ein Leben in Sicherheit und Unabhängigkeit

"Einfach katholisch"

Basiskurs zum Kennenlernen des Glaubens

Sie suchen für Ihre Lebensfragen Antworten im christlichen Glauben? Sie haben erste Kontakte zur katholischen Kirche geknüpft und möchten sie näher kennenlernen? Sie wollen sich möglicherweise taufen lassen? Oder Sie gehören einer anderen christlichen Kirche oder Gemeinschaft an und möchten in die katholische Kirche eintreten?

Lesen Sie mehr

Pontifex bei Malta-Reise erstmals per Lift in Flugzeug gehoben

Rom ‐ Wie steht es um die Gesundheit des Papstes? Wie sind die Chancen einer Reise von Franziskus in die Ukraine? Und gibt es vatikanische Geheimgespräche mit Russland? Dazu äußerte sich der Pontifex auf seinem Rückflug von Malta: Meine Gesundheit ist launenhaft.

Lesen Sie weiter

 

Rumbek ‐ Vor elf Monaten wurde Christian Carlassare Opfer eines Attentats. Mehrere Männer drangen in seine Wohnung ein und schossen ihm in beide Beine; sie wollten verhindern, dass Carlassare Bischof von Rumbek im Südsudan wird. Doch der Plan ging nicht auf.

Lesen Sie weiter

Textfeld: Impressum
Verantwortlich für den Inhalt dieser Website ist:
Heinrich Stenzaly
copyright © Heinr. Stenzaly
 Wichtiger Hinweis zu allen Links auf dieser Homepage.
Das Landgericht Hamburg hat am 12. Mai 1998 entschieden, daß der Veranlasser eines Links die Inhalte der Links ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.
Der Verfasser dieser Homepage hat verschiedene Links zu anderen Seiten im Internet geschaltet. Für all diese Links gilt: Der Verantwortliche für diese Homepage betont ausdrücklich , daß er keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der Links hat. Deshalb erklärt er sich hiermit ausdrücklich als nicht verantwortlich für die Inhalte aller gelinkten Seiten auf dieser Homepage und macht sich ihre Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage ausgebrachten Links.
Dessen ungeachtet bemüht sich der Eigentümer dieser Homepage natürlich, alle Links regelmäßig auf Richtigkeit und Rechtlichkeit zu überprüfen. Sollten Sie auf "Ungereimtheiten" stoßen, die bei Ihnen Bedenken auslösen, wird um kurze Mitteilung mittels einer e-Mail an den Verantwortlichen für die Gestaltung dieser Homepage gebeten. Die Wiedergabe mit Quellenangabe ist vorbehaltlich anderslautender Bestimmungen gestattet. Ist für die Wiedergabe bestimmter Text- und Multimedia-Daten (Ton, Bilder, Programme usw.) eine vorherige Genehmigung einzuholen, so hebt diese die obenstehende allgemeine Genehmigung auf; es wird auf etwaige Nutzungseinschränkungen ausdrücklich hingewiesen.

‐ Menschen mit Demenz stehen im Mittelpunkt der bundesweiten ökumenischen "Woche für das Leben" der beiden großen Kirchen. Sie findet unter dem Leitwort "Mittendrin. Leben mit Demenz" vom 30. April bis 7. Mai statt. Für Gemeinden ist es eine Aufgabe.

Lesen Sie mehr

Außerordentliche Sakramentsspendung und ihre Zukunft in deutschen Diözesen. Taufe durch Laien:

Zwischen Individualisierung und Klerikalisierung

Weiterlesen

 

"Das ist eine Frage der Weltkirche"

Erzbischof Schick: Für Priesterweihe von Frauen braucht es ein Konzil

Weiterlesen

Textfeld: Ich wünsche allen, die meine Website besuchen eine besinnliche und von Gott gesegnete Osterzeit. Möge der Friede des Auferstandenen in allen Herzen Wurzeln schlagen und zum Frieden in der ganzen Welt führen.
Seien Sie gegrüßt mit dem uralten Ostergruß der Kirche:
Christus ist auferstanden, Alleluja - er ist wahrhaft auferstanden, Alleluja.

Trierer Bischof im Interview zur Aussetzung des Kentenich-Verfahrens

Ackermann: Keine Seligsprechung, wenn Vorwürfe nicht entkräftet sind.

Bischof Stephan Ackermann zieht die Konsequenz aus ungeklärten Missbrauchsvorwürfen: Das Seligsprechungsverfahren für den Schönstatt-Gründer Josef Kentenich ist ausgesetzt. Im Interview erläutert er seine Entscheidung – und was passieren muss, damit der umstrittene Gründer doch noch selig werden kann.

Lesen Sie weiter

Interview zur Vatikan-Instruktion über katholische Schulen

Lehrer: Schulen als pastorale Orte werden zu oft vernachlässigt

Bad Saulgau ‐ Das jüngste Schreiben des Vatikan zur "katholischen Identität" von Schulen hat aus Sicht des Lehrers und Lehrer-Fortbilders Johannes Stollhof "genau ins Schwarze getroffen". Im katholisch.de-Interview nennt er drei Hausaufgaben, die die Instruktion aufgibt.

Lesen Sie weiter